Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/lisaweb

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Beratung

Hochdruckreiniger Kaufberatung Versuchen Sie, diese kleine Experiment - nach draußen gehen und schalten Sie Ihren Wasserhahn. In einer Minute wird 8 Gallonen Wasser aus dem Schlauch gießen. Nun fügen Sie eine Spritzpistole, um Ihren Gartenschlauch. Sie reduzieren im Grunde die Strömung bis etwa 5 Gallonen pro Minute. Als Ergebnis der Wasserdruck steigt von 10 PSI (pounds per square inch) bis 40 PSI. Dies erhöht den Druck um 4 Zeiten und reduziert die Menge an Wasser gleichzeitig benutzt. Allerdings ist der Wasserdruck nicht stark genug, um tatsächlich sauber alles. Es drückt nur Zeug herum und bekommt die Socken nass. Ein Hochdruckreiniger ist der gleiche Prinzip auf die Spitze; sie verwendet einen Gasmotor oder einen Elektromotor um den Wasserdruck zu 1000-4000 PSI steigern. Wir reden über ernste Wasserdruck, die tatsächlich saubere Sachen kann sprechen.
17.8.15 23:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung